Nur noch 8 Tage – und die Vorbereitungen für Weihnachten laufen auf Hochtouren.

Nicht nur wir, sondern auch der Weihnachtsmann und seine Elfen haben noch einiges an Arbeit vor sich. Und wer ihnen dabei einmal gerne über die Schultern schauen würde, der ist im Weihnachtsmanndorf genau richtig. Denn nirgends sonst kommt man den Weihnachtswichteln noch 

„Wie ist das möglich?“, wird sich wohl der ein oder andere verwunderte Leser fragen. Das Ganze ist ein von Google entwickeltes Tool, das sowohl auf Computern als auch auf Smartphones, Tablets und sogar Fernsehern funktioniert. Und nutzen kann man es auf unterschiedlichste Weise! Auf der Webseite wartet jeden Tag ein neues Spiel oder Projekt darauf, entdeckt zu werden.  Hier kann man beispielsweise mit Rudolf um die Wette rennen oder guten Freunden festliche Grüße – natürlich vom Weihnachtsmann persönlich – überbringen lassen. Und wem das immer noch nicht genug ist, der sollte unbedingt mal einen Blick auf die weihnachtliche Google Chrom-Erweiterung werfen, die täglich eine neue Überraschung bereit hält.

Und der Höhepunkt des Countdowns: Am 24.12 ist es dank der neuen Google Maps Technologie möglich, den Weihnachtsmann auf seiner Reise um die Welt zu verfolgen – und dabei noch einiges an interessanten Informationen zu erfahren! Um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben, kann man sich die Google Santa Tracker App auf sein Handy oder Tablet holen. Außerdem gibt es die neuesten Updates zur Reise um die Welt auf Facebook, Twitter und Google+.

Aber bevor der Weihnachtsmann sich auf den Weg macht, würden er und seine Wichtel sich ganz bestimmt noch über euren Besuch im Weihnachtsmanndorf freuen!

https://santatracker.google.com/#village